January
20

Willkommen auf Teneriffa

Posted on Tuesday 20th January, 2015

DE Flag

Informationen vom empfangenen Claudia und Udo Schmidt-Herterich.


Sun and Relaxation

Endlich haben wir alle Informationen zusammen, um Euch/Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich verbindlich für das internationale Welttreffen anzumelden. 

Im Herbst 2014 haben wir das Interesse für dieses Welttreffen abgefragt und haben uns riesig gefreut über die vielen Rückmeldungen aus den unterschiedlichsten Ländern, in denen Contergangeschädigte (Thalidomides) Menschen leben; aus England, Australien, Irland, Schottland, Schweden, Norwegen, Dänemark, USA, Spanien, Italien, Österreich, Niederlande, Lateinamerika und natürlich aus Deutschland. 

Das Hotel ist vorgebucht für uns und wenn es mehr Menschen sind als hineinpassen, dann suchen wir Alternativen in der Nähe für Euch. 

Herzlich willkommen sind selbstverständlich auch die gehörlosen Contergangeschädigte unter uns.  Wir haben Gebärdensprache vor Ort. 

TERMIN: vom 04.-11.  Juli 2015, als Kernzeit planen wir eine Woche, aber jeder kann drum herum noch länger bleiben, früher kommen

WO: Auf Teneriffa
HOTEL: Mar Y Sol in Los Christianos, zentral und doch ruhig gelegen.  Erwartet bitte nicht, ein 5 Sterne-Haus, aber es ist ein nettes Hotel, was so viele (ca.  200) Menschen mit unterschiedlichster Behinderung unterbringen kann und will. 
WIE LANGE: als Kernzeit planen wir 7 Tage, aber jeder kann drum herum noch länger bleiben, sofern das Hotel Zimmer frei hat.  Bezahlt werden die ergänzenden Tage dann vor Ort.  Bitte unbedingt angeben, wie lange man bleiben will. 

Allgemeine Infos:

Neben dem Genuss von Sonne, (barrierefreiem) Strand und Meer planen wir mehrere Angebote, die Ihr vor Ort wahrnehmen könnt. 

Es ist möglich, mit rollstuhlgerechten Bussen über die Insel zu fahren, den El Teide kennen zu lernen, den Loro Park zu besuchen. 
Wir haben eine Diskothek entdeckt, wo wir alle zusammen hineinpassen und die rollstuhlgerecht ist, so dass wir an einem Abend bestimmt 'abrocken' können. 

Verschiedene interessierte TeilnehmerInnen haben uns Vorschläge für Aktivitäten gemacht bzw.  angeboten, ihr Wissen an Interessierte weiterzugeben:

  • Ein Schachturnier zu organisieren
  • Qigong anzubieten
  • Die Kunst der Herstellung von Ketten (Schmuck) zu zeigen
  • Mal- und Fotokurse
  • Ein sportliches Rahmenprogramm (evtl.  Tanzkurs, Schwimmkurs, Wasser-gymnastik)
  • Rollstuhl-Rehasport
  • Hochseefischen
  • Delfinbootsfahrt
  • Walfischtour mit dem Boot
  • Einen Welcome- und einen Abschied-Abend und die Erstellung eines Film über die ganze Woche sind angedacht
  • Und was Ihr selbst noch so planen wollt oder anbieten könnt


Wir sind da offen.  Es sollte aber unbedingt mit uns im Vorfeld abgesprochen sein, da wir bei der Erstellung des Programms im Frühjahr dann die Angebote berücksichtigen können. 

Für Dialysebedürftige: Es gibt eine Dialysestation 10 Min.  mit dem Taxi entfernt in Las Americas. 

Für Sauerstoffbedürftige: Es besteht die Möglichkeit mit dem eigenen Lieferanten im eigenen Land zu sprechen, denn diese haben Vertragspartner in Teneriffa.  Achtung: Nach dem richtigen Krankenschein fragen. 

Für Pflegebedürftige: Es gibt die Möglichkeit, gezielt bei LeRo Pflegeleistungen von Fachpersonal vor Ort einzukaufen (nicht als Pflegesachleistung über Pflegekasse).  Wenn Ihr Bedarf habt, bitte an folgende Adresse wenden (sprechen Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch und Spanisch). 

Hilfsmittelbedarf: Es gibt die Möglichkeit, auch bei LeRo Hilfsmittel für die Pflege und Mobilität zu mieten (sprechen Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch und Spanisch):

Mitnahme von Hunden: Nur Assistenzhunde mit Zertifikat sind erlaubt.  Bitte bringt das Zertifikat mit. 

Weitere Infos im Laufe der nächsten Monate.  Fragt einfach nach.  Wenn Ihr Ideen für Workshops habt, gebt die mal weiter.  Wir schauen dann, was wir ermöglichen können. 

ANMELDESCHLUSS 30.04.2015

Wollt Ihr mit dabei sein?

Dann solltet Ihr unser Formular ausfüllen und danach die Anmeldegebühr bezahlen.  NUR mit Überweisung des ausgewiesenen Betrags ist die Anmeldung verbindlich.  Wenn alles ok ist, gibt es eine schriftliche Anmeldebestätigung von uns zu Eurer Sicherheit. 

Bitte schließt unbedingt eine Reiserücktrittsversicherung ab, damit Euch keine unnötigen Kosten entstehen, wenn Ihr im Falle von Krankheit nicht kommen könnt. 

Wir sind kein Reiseveranstalter und können Euch daher keine Kosten erstatten.  Wir sind auch kein Reiseunternehmen.  Wir bieten nur den Service der Buchung zu Eurer Erleichterung an. 

Die Flüge müßt Ihr selber entweder online, über ein Reisebüro oder am Flughafen direkt buchen. 
Jeder kann auch mit Rollstuhl vom Flughafen abgeholt werden.  Das kostet extra vor Ort. 

Bitte bei der Buchung angeben und die Flugnummer, Fluggesellschaft und Flugzeiten durchgeben.  'Normale' Taxis stehen vor dem Flughafen. 

Was kann man mit dem Anmeldeformular buchen?
Ein Zimmer Deiner Wahl für pauschal für 7 Nächte (4-11 2015 Juli)

(solange es in der gewählten Kategorie noch Zimmer gibt)
1.  Premium Appartement ( 2 Pers) - €1.025,50
2.  Superior Appartement (2 Pers) - € 822,50
3.  Superior Appartement (3 Pers) - €959,00
4.  Komfortzimmer (2 Pers) - €752,50
5.  Standard Appartement (2 Pers) - €675,50
6.  Standard Appartement (3 Pers) - €812,00
7.  Standard Studio (2 Pers) - €518,00
8.  Standard Studio (1 Pers) - €332,50

Darin sind folgende Leistungen enthalten:

  • HP, Halbpension, normalerweise Frühstück (Buffet) und Abendessen (Buffet)
  • Nutzung der Sporthalle und des Sportangebots, Pools, etc.
  • Tolles Wetter - Wärme


Hinzu kommt für jede teilnehmende Person - auch wenn diese in anderen Hotels unterkommen - eine Solidaritäts-/Welttreffenpauschale: €100,00

Darin ist enthalten:

  • Gebärdensprachdolmetschung 2 Std.  am Tag
  • Assistenz bei den Mahlzeiten, einfache Handreichungen und Hilfestellungen am Pool und - falls notwendig - bei Ausflügen
  • Programmvorschläge
  • Welttreffenbüro vor Ort - max.  2 Std.  täglich
  • KEINE AUSFLÜGE


Die Zimmerreservierung ist erst verbindlich, wenn der gebuchte Zimmerpreis UND die Pauschale auf dem unten stehenden Konto eingegangen ist:
Sobald der Überweisungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, senden wir eine Anmeldebestätigung!

Büro für mobile Dienstleistung
Claudia Schmidt-Herterich
Bensberger Str.  139
51503 Rösrath
Tel.  02205 83520
Fax 02205 83586
info@mobiledienstleistung.com


Tags: Tenerife Mar Y Sol Thalidomide Contergan Holiday Urlaub Disability Behinderung Article

COMMENTS HAVE BEEN TURNED OFF FOR THIS ARTICLE!

Most Recent comments

No recent comments

Subscribe by Email

RSS Feed XHTML CSS 508

We are happy to accept donations by direct bank transfer to our account in Sweden: